Das Fintech-Einhorn PingPong ist das erste Luxemburger Unternehmen, das eine Emoney-Lizenz erhält

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Das Fintech-Einhorn PingPong wurde von der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) in Luxemburg als E-Geld-Institution (EMI) zugelassen. Damit wäre es das erste in Luxemburg ansässige B2B-Fintech-Unternehmen mit Niederlassungen in Hangzhou, New York, San Francisco, Japan und Hongkong, das nach seiner Bewerbung im Dezember 2019 dieses Kunststück in der EU vollbringt.

Mit der Lizenz kann PingPong künftig ein flexibleres Leistungsspektrum anbieten und den Kundenkreis erweitern. Das Fintech hat bereits über 800.000 Verkäufern auf der ganzen Welt in 14 verschiedenen Märkten geholfen. Es wird auch die internationale Expansion des Unternehmens unterstützen, das im März dieses Jahres offiziell zu einem Einhorn mit einem Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar wurde. Mit dieser Lizenz kann das Unternehmen eine sichere elektronische Geldbörse bereitstellen und auf eine Vielzahl neuer Dienste zugreifen.

Ning Wang, Mitbegründer und Chief Business Officer von PingPong, sagte in einer Erklärung: „Wir sind sehr stolz darauf, die Erlangung einer EMI-Lizenz in Luxemburg, einem weltbekannten Fintech-Hub und Pionier auf dem EU-Markt, bekannt zu geben. Dies wird unsere bestehenden Dienste stärken, die Kunden auf verschiedenen Märkten wie Amazon, eBay und Walmart unterstützen können, und uns die Flexibilität geben, unser Geschäftsmodell über E-Commerce-Plattformen hinaus zu erweitern. Es ist ein Beweis für unser globales Wachstum und ergänzt die zahlreichen Lizenzen, die wir weltweit besitzen, und legt den Grundstein für viele weitere E-Wallets. PingPong wird wirklich global, wobei Compliance und Sicherheit im Mittelpunkt unseres Handelns stehen. “

Durch Innovationen können Fintechs den Verbrauchern effiziente Zahlungsdienste zu wesentlich geringeren Kosten anbieten. Die EMI-Lizenz schließt die Lücke zwischen konventionellen Banken und Verbrauchern, indem sie digitale Produkte, Dienstleistungen und Kanäle für die Erfüllung einer Vielzahl von Zahlungsanforderungen für Kunden schafft.

Weitere Nachrichten

So fangen Sie an, an der Börse zu investieren

Eine Investition in die Börse kann sich zunächst einschüchternd anfühlen, könnte jedoch der Schlüssel zur Erreichung Ihrer finanziellen Ziele sein. Der Kauf von

We are using cookies to give you the best experience. You can find out more about which cookies we are using or switch them off in privacy settings.
AcceptPrivacy Settings

GDPR

  • Diese Seite benutzt Cookies

Diese Seite benutzt Cookies

Sind Sie damit einverstanden?